Beschreibung

Mentaltraining im Hundetraining

Mit Mentaltraining einschränkende Gedankenmuster aufbrechen & aus Mensch und Hund ein echtes Team machen.

Mentaltraining ist heute in aller Munde. Amateur- und Profisportler schwören schon seit langer Zeit darauf. Aber auch Hundehalter und Hundesportler können extrem profitieren. In dieser Ausbildung geht es um Techniken, die die mentale Stärke fördern, die Leistung steigern und einschränkende Gedanken- und Glaubensmuster auflösen.
Zu diesen Techniken gehören verschiedene Entspannungsverfahren wie Atemtechniken, Autogenes Training, Selbsthypnose und Progressive Muskelentspannung, aber auch Visualisierungstechniken und Vorstellungsarbeit, Methoden des NLP und das ideomotorische Training.

Erwerben Sie bei unserem viermonatigen Fernlehrgang „Mentaltraining im Hundetraining“ vielfältiges Fachwissen, um Hundehalter und Hundesportler zu besseren Hundeführern zu machen, ihnen zu vielen Erfolgserlebnissen zu verhelfen und sie zu einem Mensch-Hund-Team zusammenzuschweißen, das von Vertrauen geprägt ist.

Die vier Online-Skripte vermitteln Ihnen verständliches Wissen. Außerdem können Sie sich in einem Forum mit anderen Teilnehmern und der Dozentin fachlich auszutauschen. Dieser Lehrgang kann online jederzeit begonnen werden. Es handelt sich um eine reine Theorieausbildung, zu der keine praktischen Einheiten gehören.
Mehr Infos zur Weiterbildung finden Sie auf unserer Website:

www.ziemer-falke.de/mentaltraining-im-hundetraining