Startseite Therapie- und Besuchshund

Therapie- und Besuchshund

220,12 4.016,67 

Art.-Nr.: k.A. Kategorie:

Informationen

Ausbildung Therapie- und Besuchshund

Der Ausbildungsgang „Therapie- und Besuchshund“ ist für alle Menschen gedacht, die gern in sozialen Einrichtungen mit ihrem Hund arbeiten wollen. Ob im Kindergarten, in einer Schule oder in einem Altenheim – es gibt ganz unterschiedliche Einsatzgebiete, bei denen man mit seinem Hund Freude und Hilfe vermitteln kann. Selbst in einem Hospiz ist der Einsatz möglich.

Erarbeiten Sie sich anhand unserer zwölf umfassenden Online-Skripte all das Fachwissen, was für den Einsatz in sozialen Einrichtungen benötigen. Nutzen Sie dabei auch unsere Online-Hausaufgaben und die zahlreichen Lernvideos. Den praktischen Teil erarbeiten Sie sich in kleinen Gruppen mit maximal sechs Teilnehmern. Dazu stehen Ihnen insgesamt zwölf Praxistage zur Verfügung.

  • Theorie und Praxis
  • selbstständig lernen
  • freie Zeiteinteilung